Spenden

Das Umweltzentrum Bielefeld sichert und entwickelt eine vielfältige Aktivität in den Bereichen Umwelt und Gesundheit. Die Basisfinanzierung ist durch die Mieteinnahmen gesichert. Die Umsetzung neuer Projekte, die das Umweltzentrum noch attraktiver, professioneller und vielfältiger machen, wird jedoch durch zusätzliche finanzielle, personelle und ideelle Unterstützung getragen. Wir eröffnen Ihnen deswegen verschiedene Fördermöglichkeiten, damit Sie uns Ihren persönlichen Beitrag zur Weiterentwicklung des Umweltzentrums Bielefeld zukommen lassen können.

Ideenspende

Sie können uns Ihre konkreten Ideen zur Verbesserung oder Ergänzung der bestehenden Projekte oder für neue Projekte übermitteln, denn im Umweltzentrum pulsiert zwar die Kreativität, aber oftmals hilft der Blick aus der Distanz entscheidend weiter. Wichtig ist uns eine möglichst weitgehende Konkretisierung, um die Verwertbarkeit von Ideen schnell und gewissenhaft prüfen zu können.

Arbeitsspende

Möchten Sie uns bei Projekten tatkräftig unterstützen? Dann spenden Sie uns Ihre Arbeitskraft in einer von Ihnen zu bestimmenden Form und Intensität. Wir sichern Ihnen zu, dass Sie mit Ihrer Arbeit einen sinnvollen Beitrag für umwelt- und gesundheitfördernde Aktivitäten in Bielefeld leisten können.

Geldspende

Wie viele gemeinnützige Großprojekte ist auch das Umweltzentrum Bielefeld auf freiwillige finanzielle Unterstützung angewiesen. Neben den Mieteinnahmen und öffentlichen Mitteln stellen private Geldspenden das dritte finanzielle Standbein des Umweltzentrums dar. Jeder Spendenbetrag findet dabei seine sinnvolle Verwendung, über die wir Sie schriftlich informieren werden. Damit Sie selbst schon Ihre Spenden zielgerichtet einsetzen können, haben Sie die Möglichkeit, Ihren Geldbetrag an einen bestimmten Zweck zu binden, indem Sie z.B. ein konkretes Projekt fördern. Ein Spendenformular können Sie sich weiter unten downloaden und dem Trägerverein des Umweltzentrums Bielefeld zukommen lassen. Da der Verein "Hausgemeinschaft für Umwelt und Arbeit e.V." als gemeinnützig anerkannt ist, können Sie Ihre Spende steuerlich geltend machen. Bis zu 100,- Euro reicht ein Überweisungsbeleg dem Finanzamt gegenüber aus. Bei einem höheren Betrag lassen wir Ihnen umgehend eine Spendenbestätigung zukommen.
Falls Sie das Umweltzentrum dauerhaft mit einer kleinen Geldspende unterstützen möchten, können Sie dem Förderverein des Umweltzentrums Bielefeld beitreten.

Sachspende

Das Umweltzentrum Bielefeld benötigt für die vielfältigen Aktivitäten, die es unter einem Dach vereint, zahlreiche Sachmittel, die nicht immer aus eigenen Kräften finanziert werden können oder deren Kosten durch eine Spende eingespart und anderweitig eingesetzt werden können. Um Ihnen eine konkrete Vorstellung des Sachspendenbedarfs im Umweltzentrum zu geben, finden Sie im Folgenden eine nicht abgeschlossene Auflistung, die kontinuierlich aktualisiert wird.

Aktueller Sachspendenbedarf:

  • Blumen bzw. Pflanzen für die Gestaltung des rückwärtigen Bereichs des Umweltzentrums

Infos und Kontakt:
Tel.: 05 21 - 44 91 118
E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@umweltzentrum-bielefeld.de